29.07.2018 Windenschlepp mit vielen Gästen des LSV Neuseenland

Die einen haben ein tollen Fluggelände, aber kaum Piloten, die anderen haben Piloten, aber kein aktuell nutzbares Gelände. Also kamen etliche "Neuseenländer" heute nach Beilrode. Deren Verein hat den ersten Start des Tages bezahlt, wodurch die Attraktivität noch einmal gesteigert wurde. Viele waren das erste Mal in Beilrode und haben am Abend zufrieden gestrahlt.

Den weitesten Flug mit 78 km machte Frank Zapf. Er landete bei Senftenberg. Seine Flugdokumentation mit Bilder gibt es hier beim DHV-XC.

Fotos von Christian Müller:

Christian hat auch einen schönen Film bei YouTube dazu gemacht. Es gibt tolle Aussichten auf die Umgebung unseres Platzes.

 

05.05.2018 Rettungsgeräte von GS und UL Packen

Nachdem Dieter den geplanten Termin für das Packen von Rettungsgeräten in der Ostelbienhalle krankheitsbedingt absagen musste, haben wir das jetzt nachgeholt. Zwar war die Teilnahme jetzt nicht mehr so groß, weil vermutlich die meisten Piloten ihre Ausrüstung schon für die Flugsaison fit gemacht hatten, aber dennoch kam einiges zusammen. Besonders arbeitsintensiv waren auch 2 UL-Turmrettungen. Bernd hat für uns den roten Teppich ausgerollt, auf dem man hervorragend arbeiten konnte. Leider war uns der Wind zum Windenfliegen zu stark. Deshalb sind wir nahtlos zum Abendprogramm übergegangen. Sibylle und Dieter hatten am vorhergehenden Samstag geheiratet und das war doch mal wieder ein Anlass für einen schönen Grillabend.

 

21.04.- 27.04.2018 Windenschleppausbildung

Mit der Flugschule Air-Touch (www.air-touch.de) fand wieder einmal eine Woche Windenstartausbildung für das Gleitschirmfliegen statt. Vom Fußgänger über A-Schein-Piloten bis hin zu Tandempiloten und von 20 bis 74-jährigen war alles an Flugschülern vertreten. Bis auf einen Tag konnte an allen Tagen unter Nutzung von Sonnenaufgang bis Sonnenuntergang geflogen werden. Allein am Sonntag den 22.04.18 wurden 111 Windenstarts durchgeführt. Alle Flugschüler mußten am Ende der Woche eine praktische und theoretische Prüfung ablegen - alle haben bestanden.

Hier einige Impressionen:

 


Wer ist online?

Aktuell sind 33 Gäste und keine Mitglieder online

News

Ihr könnt selbst Beiträge schreiben

Ein Sinn dieser neuen Webseite ist, dass es mehrere Autoren für Beiträge auf dieser Webseite geben kann. Wenn Ihr schreiben wollt, dann registriert Euch zunächst. Dann schickt dem Administrator (Dieter M.) eine Nachricht, dass dieser Euch die entsprechende Schreibberechtigung gibt.