Halle Luftbild   

Sonderlandeplatz nach 6 LuftVG bis 2.000 kg, PPR ! (PPR = prior permission required = vorherige Genehmigung erforderlich)  und Windenschleppgelände für Drachen und Gleitschirm 

  • ICAO-Kennung: EDOG
  • Startrichtung: 08 / 26
  • Bahnlänge: 800 m, Gras
  • Schlepplänge: max. 1100 m
  • Vorsicht: Windenschleppbetrieb und Agrarflug am Platz

 

Wichtig: Startleiterpflicht!

Flugplatzgenehmigung vom 23.05.2001 zum download

NFL I-15-2002 Regelungen zum Flugplatzverkehr FP Torgau-Beilrode zum download

Funk und Telefon

Mobiltelefon Flugleiter am Platz: 0162 / 6221949 (D2)

*** Neu *** Neu *** Neu *** seit 12.12.2018 haben wir eine neue Frequenzzuteilung im 8,33 MHz-Raster

Frequenz: 128,160 MHz; Funkrufzeichen "Beilrode Start"

NFL I-1127-2017-Sprechfunkverfahren zum download

Frequenz PMR Windenschlepp: 446.09375 MHz, 203.5 Hz Tone-Squelch, das entspricht Kanal 8/32

Neue ED-R Melpitz ab 15.01.2017

Das Institut für Troposphärenforschung in Leipzig betreibt an seiner Messstation Melpitz bei Torgau verschiedene Fesselballone/Drachen und diverse UAVs zur Sondierung der Atmosphäre bis ca 1,5 km über Grund. Um die Sicherheit des Flugverkehrs zu gewährleisten wird für den Betrieb des Fesselballons o. ä. eine ED-R mit einem Radius von 2 NM um 51 32 00 N 012 56 00 O eingerichtet bzw aktiviert.

Für den Zeitraum 15. Januar bis Ende März handelt es sich um eine temporäre ED-R, danach ist eine permanente ED-R 45 geplant, die bei Bedarf aktiviert wird.

Hier die zugehörige Veröffentlichung NfL 1-921-17  zum download

Liste der eingetragenen Flugleiter

Flugleiterliste (nur Namen) zum download

Anfahrt zum Flugplatz

Der Flugplatz Beilrode liegt ca. 3 Kilometer östlich von Torgau, direkt an der Bahnstrecke Leipzig-Falkenberg. Man erreicht Beilrode von Leipzig und aus der Gegenrichtung stündlich per S-Bahn. Auf der B87 von Torgau Richtung Herzberg undFalkenberg kurz hinter Zwethau rechts nach Beilrode abbiegen. Am Bahnhof Beilrode wieder rechts abbiegen und den kleinen Weg neben der Bahnlinie ca. 300 Meter entlangfahren. Rechts geht es dann auf den Platz.

Postadresse und fürs Navi: Schienenweg 2, 04886 Beilrode.

 

Lageplan, Platzrunde

   

 

Verfahren, Sicherheitsbestimmungen, Gebühren,... siehe hier

 

 

 

Ultraleichtfliegen, aerodynamisch gesteuert

 

      

 

Fluglehrer Lutz Haferkorn führt die Ausbildung zum Luftsportgeräteführer für aerodynamisch gesteuerte UL der Außenstelle Fläming Air GmbH durch. Er ist auf der Seite www.flugdienst-torgau.de zu erreichen.

 Ultraleichtfliegen, Trike

 

 

 

 

Für viele von uns die interessanteste Art des Motorfliegens. Eine Liste der Flugschulen gibt es beim DULV

PPL

 

 

 

Leider schult unser früherer Fluglehrer Eike Damer nicht mehr Ultraleicht. PPL schult er bei der Air-Service-Sachsen GmbH (ASS) und ist auf der Seite www.fliegermail.de zu erreichen.

Gleitschirmfliegen, Drachenfliegen  

 

 

 

Die Flugschule AiR-touch bietet Gleitschirmausbildung an der Winde auf unserem Flugplatz an. Bitte nehmen Sie direkt mit Jochen Henrichs Kontakt auf: Tel: 01761889966 oder www.air-touch.de

 

 

Nicht nur für "Fußgänger"...

 ...werden auf dem Flugplatz Beilrode regelmäßig Gästeflüge mit Ultraleichtflugzeugen oder auch mit einem Ballon durchgeführt. Sie können mit einem erfahrenem Piloten zum "Schnupperflug" in die Luft gehen!

Die Flugstrecke können Sie nach Wetterlage und Reichweite des Flugzeuges und nach Absprache mit dem Piloten selbst bestimmen! Alle Ultraleichtflugzeuge sind mit einem Rettungssystem ausgerüstet. Dieses Rettungssystem besteht aus einem großen Lastenfallschirm. Im Notfall (der bei uns noch nie eingetreten ist!) wird das Flugzeug mit der Besatzung weich zu Boden gebracht.

Wenn Sie einen Schnupperflug unternehmen möchten, setzen Sie sich mit einem Piloten Ihrer Wahl in Verbindung. Sie können auch Gutscheine erwerben, die nach Absprache eingelöst werden können !

 

+ + + Erfahrene Piloten, die Selbstkostenflüge mit Ultraleichtflugzeugen anbieten + + +

  • Dieter Kleinert (mit einem Trike), Beilrode, Telefon : 03421 / 908380 od. 0173 / 5851229
  • Göran Hensel (mit einem Dreiachs-UL), Torgau, Telefon: 0173 / 8079965

 Die Piloten kalkulieren ihre Preise individuell und passen sich in der Flugzeit und den Zielen ihren Fluggästen an. Ein Richtwert für den Preis sind 50 Euro für eine knappe halbe Stunde. 

 

Trike

C42

Mitfliegen im Trike
(gewichtskraftgesteuertes Ultraleicht)

Mitfliegen in der C42
(dreiachsgesteuertes Ultraleicht)

 

+ + + Ballonfahrten mit Ballonfahrer Steffen Krieche + + +

  • Ballonfahrten gegen Kostenbeteiligung mit Steffen Krieche, Torgau
  • Telefon: 03421 725555 od. 0171 8533489
  • Ballonfahrer Steffen Krieche und sein Team sind auch auf der Webseite
    www.Elbland-Ballooning.de zu erreichen.

 

Ballon Start

Ballon Landung

Abheben...

... und Landung nach einer Ballonfahrt

 

+ + + Tandemfliegen mit dem Gleitschirm + + +

  • Leider haben wir derzeit keinen Tandempiloten im Verein, der Gästeflüge anbietet.

 

Tandemflug mit Gleitschirm

 

Start mit dem Tandemschirm

Wer ist online?

Aktuell sind 57 Gäste und keine Mitglieder online

News

Ihr könnt selbst Beiträge schreiben

Ein Sinn dieser neuen Webseite ist, dass es mehrere Autoren für Beiträge auf dieser Webseite geben kann. Wenn Ihr schreiben wollt, dann registriert Euch zunächst. Dann schickt dem Administrator (Dieter M.) eine Nachricht, dass dieser Euch die entsprechende Schreibberechtigung gibt.